The World, Residences at Sea gibt Ziele ihrer Weltreise 2020 bekannt

Oktober 2019

 

Einzigartige private Megayacht besucht 2020 sechs Kontinente
Expeditionen nach Westpapua, Kimberley und in die Antarktis geplant

 

LONDON, England, Oktober 2019 – Die The World, die weltweit größte Wohnyacht im Privatbesitz (aboardtheworld.com) hat für 2020 eine atemberaubende Reiseroute bekanntgegeben, die über 100 Häfen in Südostasien, Australien, dem Indischen Ozean, Europa, Großbritannien und Nord- und Südamerika umfasst. Die 150 Familien, denen die Suiten an Bord der Yacht gehören, werden auf ihrer spannenden und bereichernden Weltreise etwa 45.000 Seemeilen zurücklegen und 16 noch nie besuchte Häfen anlaufen.

Das neue Jahr werden sie in Hongkong begrüßen und dann an Bord der The World zu den Philippinen aufbrechen, deren Erkundung von einer zweiwöchigen Expedition nach Westpapua gefolgt wird. Im Februar und März wird das Schiff zwei Monate lang ab dem Hafen von Darwin Australien umrunden. Die Passagiere werden über 15 Häfen in sieben Staaten des Kontinents kennenlernen und Highlight wird die abschließende achttägige Expedition in die atemberaubende Wildnis der Region Kimberly sein.

Südostasiens geschäftige Städte und einladenden Sandstrände erwarten die Gemeinschaft der Privateigentümer, wenn das Schiff von dort aus seine Segel setzt und Singapur, Malaysia, Myanmar, Sri Lanka und die Malediven anläuft. Eine Reise durch das Rote Meer in den Nahen Osten läutet den Frühling und Sommer in Mittelmeer und Adria ein. Den Herbstanfang wird die Gemeinschaft in Nordeuropa/Skandinavien, Russland und im Vereinigten Königreich verbringen. Anfang Oktober quert die The World den Atlantik und erkundet die gesamte Ostküste Nordamerikas von Montreal nach Miami, bevor sie den Panamakanal durchquert und lebhaften Ziele in Panama, Peru, Chile und Argentinien anläuft. Das Jahr endet schließlich mit einer Abenteuerexpedition in die unberührte Wildnis der Antarktis.

 

Expeditionen 2020

Der Reiseplan für das Jahr 2020 sieht drei langersehnte Expeditionen zur Entdeckung dreier außergewöhnlicher Regionen vor. Diese Reisen werden durch ein Expertenteam und ortskundige Führer betreut, die über praktische Erfahrung und Wissen über das jeweilige Ziel verfügen.

 

Westpapua-Expedition 2020

Westpapua gehört zu den schönsten Regionen Indonesiens und bietet eines der lebhaftesten, grünsten Ökosysteme der Welt. Auf einer Reise von etwa 1800 Seemeilen Länge wird die The World anschließend in südlicher Richtung den Äquator queren, um nach Darwin in Australien zu reisen. Von Palau bis Cenderawasih Bay, Indonesien, bietet diese Region mit mehr als 1500 Kalksteininseln eine marine Artenvielfalt, die sonst nirgends auf der Welt anzutreffen ist. Sie ist einer der besten Orte weltweit für die Beobachtung von Walhaien und beheimatet über 12.000 Fischarten, die sich im kristallklaren Wasser zwischen den Riffen tummeln. An Land bieten sich Vogelfans beeindruckende Anblicke wie Paradiesvögel und andere tropische Arten. Auf dieser Expedition haben wir Zeit, die Schönheit und Geschichte der Region kennen zu lernen, ihre Natur durch Tauchen und Schnorcheln zu entdecken und einzigartige Landschaften und Faunen zu erkunden.

 

Kimberley-Expedition 2020

Im März erkundet die The World Kimberly, den abgelegensten Abschnitt der westaustralischen Küste. Das Schiff bietet dabei den perfekten Aussichtspunkt auf die schier unendlichen Wüstenlandschaften, die durch Jahrtausende andauernde geologische Prozesse, Wind und Zeit geschaffen und geformt wurden und sich in verschiedensten Terrakottatönen in das türkisfarbene Meer ergießen. An diesem entlegenen Punkt Australiens erhalten die Bewohner des Schiffs die Möglichkeit, spektakuläre kilometerlange Canyons und Wasserfälle auf Zodiacs zu erkunden und Haie und Krokodile zu beobachten. Ein Blick aus der Luft aus dem Helikopter verschafft einen besseren Überblick über die geographischen Verhältnisse und zeigt diesen dünnen Landstrich zwischen Kontinent und See aus einer einzigartigen Perspektive. Strukturiert werden die Tage durch die Gezeiten, die jeden Tag einen Tidenhub von über sechs Metern erzeugen und lokale Wunder wie den horizontalen Wasserfall von Talbot Bay erschaffen.

 

Antarktis-Expedition 2020

Die The World wird die Weihnachtsfeiertage in der Antarktis verbringen – einem der Highlights aller Seefahrtexpeditionen. Nach einem Aufenthalt in Ushuaia durchquert das Schiff die 800 km breite Drake-Passage, die die Kontinente Südamerika und Antarktis voneinander trennt. Diese berühmt-berüchtigte Passage ist die Heimat zahlreicher Albatrosse und Wale. Während der darauffolgenden Reise entlang der Danco-Küste in Richtung des südlichen Polarkreises können die Passagiere die einzigartigen Landschaften mit ihren riesigen Eisskulpturen und interessanten Fauna hautnah erleben. Auf dieser Festtagsreise beobachten die Passagiere, welches unvergleichliche Farbschauspiel sich nachts während des gleichzeitigen Sonnenauf- und -untergangs in der Antarktis über den Himmel ergießt, wenn die Sonne nur kurz den Horizont berührt. Da in diesem unberührten Teil der Welt zu dieser Jahreszeit nahezu 24 Stunden Tageslicht herrschen, können die Passagiere mit Booten an Land gehen und dort Robben und Pinguine beobachten, die in den reichhaltigen, nahrungsreichen Gewässern der Antarktis wachsen und gedeihen.

 

Überlandreisen

Der Reiseplan der The World für das Jahr 2020 bietet auch zahlreiche Gelegenheiten für Überlandreisen. Unsere Bewohner können mehrere Tage von Bord gehen und sich die Zeit nehmen, auf Sonderprogrammen weiter im Landesinneren gelegene Ziele zu erkunden. Von der grünen Wildnis Tasmaniens bis hin zu den berühmten Weinbaugebieten Chiles versprechen wir unseren Schiffsbewohnern Abenteuer und Kultur hautnah. Einige wenige Beispiele für unser Tourangebot sind der Machu Picchu und Moray in Peru (UNESCO-Welterbe), Canberra und das Australian War Memorial, Borobudur (Indonesien, UNESCO-Welterbe), eine umfassende Erkundung von Mandalay (Myanmar), Petra (Jordanien) (UNESCO-Welterbe), eine Kreuzfahrt durch den Galapagos-Archipel (UNESCO-Welterbe) und eine viertägige Expedition in die chilenischen Weinberge, persönlich organisiert von der Beverage Managerin des Schiffs, um unseren Gästen die hochklassigen Weingüter des Landes zu präsentieren und einige bekannte Winzer kennenzulernen.

 

Über die The World

Diese Privatgemeinde auf See bietet die ultimative Kombination aus Luxus, spannenden Reisen, Einrichtungen und Annehmlichkeiten von Weltklasse. Hierzu gehören unter anderem sechs erstklassige Restaurants, einzigartige Golfanlagen mit Putting-Greens an Bord, einem hochmodernen Golfsimulator und einem festangestellten Profi, ein Tennisplatz nach olympischem Standard auf See, Swimmingpools, ein Spa, ein Fitnesscenter inklusive Personal Trainer, Expertenvorträge zu verschiedenen Reisezielen, eine Bibliothek, ein Kino, ein Hobby- und Spielzimmer und vieles mehr.

Das elegante Schiff bietet umfassenden, individuellen Service für die Familien, die die The World ihr Zuhause nennen – eigens abgestimmt auf die Vorlieben der Bewohner und bereitgestellt in einer herzlichen und einladenden Atmosphäre, die die perfekte Mischung aus Privatyacht, personell gut besetztem Privathaus und exklusivem Country Club darstellt. Durchschnittlich sind gleichzeitig etwa 150 bis 200 Bewohner und Gäste an Bord, was eine intime Atmosphäre gewährleistet.

Die The World® ist die weltweit größte Wohnyacht in Privatbesitz und verfügt über 165 Luxusapartments. Unterschiedlichste Bewohner aus 19 Ländern sind Besitzer dieser Apartments und teilen ein gemeinsames Interesse an den Kulturen der Welt, ihrer Geschichte und an Abenteuern und ergründen zusammen die faszinierendsten Ecken unseres Planeten. Gemeinsam bestimmen sie einen individuellen Reiseplan und schließen so alle zwei bis drei Jahre eine Weltreise ab. Spannende Expeditionen und einzigartige Erfahrungen werden durch weltbeste Annehmlichkeiten und makellosen Service ergänzt.

Möchten Sie mehr über den einzigartigen Lebensstil auf der The World erfahren, rufen Sie an unter +1.954.538.8449 oder besuchen Sie uns unter aboardtheworld.com.

Medienansprechpartner:

Für weitere Fragen oder Bilder der The World wenden Sie sich an:

Joanna Merredew, The Dovetail Agency
+44 (0) 20 3709 7809
Email: joanna@dovetail-agency.co.uk

.: DOWNLOAD :.