Die deutlichen Vorteile eines Apartments auf The World im Vergleich zu einer herkömmlichen Yacht

FORT LAUDERDALE, FLORIDA – Ein aufregendes globales Erkundungs- und Unterhaltungsprogramm, die Erfahrung, Teil einer exklusiven Gemeinschaft von 200 gleichgesinnten Abenteuersuchenden zu sein, und ein unvergleichlicher Lebensstil, bei dem viele Herausforderungen im Zusammenhang mit dem Besitz von Yachten eliminiert werden, definieren den Grad des Unterschieds zwischen dem Kauf eines privaten Apartments auf The World, der größten privaten Wohnyacht der Welt, und Megayachten, die ein anspruchsvolles und wohlhabendes Publikum ansprechen.

 

Eigentümervorteile im Überfluss

Für diejenigen, die eine Yacht kaufen möchten, um die Welt zu bereisen, ist dieses 196 m lange Schiff die perfekte Alternative zu einer eigenen Yacht und bietet unübertroffene Dienstleistungen und Einrichtungen, die man auf eigene Faust nicht erreichen könnte. Die üblichen Herausforderungen des Yachtbesitzes werden durch Dienstleistungen wie schlüsselfertiges Personal, Logistik und Routenplanung zu Zielen auf der ganzen Welt beseitigt – und das alles mit hervorragendem persönlichem Service. Zu den weiteren Vorteilen zählen reduzierte Kosten, da die Gebühren im Zusammenhang mit der Instandhaltung extravaganter Superyachten in der Regel übersehen werden, insbesondere in Bezug auf allgemeine Wartung und Treibstoff, Crew und Gäste sowie die Kosten für Anlegestellen und Kaigebühren.

 

Kosten für eine Yacht im Vergleich zu The World 

The World bietet einzigartige Erlebnisse an abgelegenen, exotischen und bekannten Orten auf der ganzen Welt, die, obwohl sie für eine private Yacht erreichbar sind, aufgrund von Logistik, Sicherheitserwägungen sowie Kraftstoffkosten und anderen Transportkosten wahrscheinlich unerschwinglich und ineffizient wären. In der Regel machen Instandhaltung und Kraftstoff fast 50 Prozent aller jährlichen Ausgaben aus. Darüber hinaus steigt die Zahl der Mitarbeiter, die für eine Yacht benötigt werden (über den Kapitän und den Chefingenieur hinaus) mit der Größe des Schiffs und kann den Maat des Kapitäns, den Bootsmann, die Deckhelfer, die Stewards und die Ingenieure umfassen. Daher bedeutet ein erweitertes Personal höhere monatliche und jährliche Ausgaben. Die Kosten steigen tendenziell, wenn die Gäste an Bord bleiben und die Services der Yacht nutzen.

Die Kai- und Liegeplatzgebühren müssen ebenfalls berücksichtigt werden. Die Kosten variieren basierend auf der Anzahl der Tage, an denen sich das Schiff an einem anderen Ort als seinem permanenten Liegeplatz befindet. Darüber hinaus bieten nur wenige Yachthäfen dauerhafte Liegeplätze für dieses aufwendige Schiff.

The World stellt eine kosteneffizientere Möglichkeit dar, die es den Bewohnern ermöglicht, sich von der Mühe zu befreien, die mit dem Besitz einer Yacht einhergeht, sodass sie ihre Zeit besser damit verbringen können, den lohnenden Lebensstil des Bereisens des Planeten, die unvergleichlichen kulturellen Erlebnisse und das tiefe und bereichernde Gefühl der Gemeinschaft zu entdecken, das die Bewohner gegenüber den anderen Bewohnern entwickeln.

 

Jährliche Instandhaltungsgebühren für The World 

Die Jahresrechnung eines Yachtbesitzers steht im starken Gegensatz zu jener der Bewohner von The World, wo die Kostenstruktur schlanker ist. Über den anfänglichen Aufwand für ein Apartment hinaus gibt es jährliche Eigentumsgebühren, die auf der Quadratmeterzahl des Apartments basieren. Diese Gebühren beinhalten den Anteil eines Bewohners an der Instandhaltung, dem Betrieb und der Entlohnung der Besatzung des Schiffs.

 

Die Reiseziele mit Leben füllen

Mit einer kontinuierlichen Weltreise, auf der The World alle zwei bis drei Jahre den Globus umrundet, ist das Schiff eine komplett schwimmende Stadt, die mit hochwertigen Einrichtungen und luxuriösen Annehmlichkeiten ausgestattet ist, die eine intime, raffinierte Atmosphäre schaffen. Diese exklusive Gemeinschaft bietet die ultimative Kombination aus Luxusreisen mit erstklassigen Restaurants, individuellen Erlebnissen und bereichernden kulturellen Veranstaltungen, wie renommierten Gastrednern, lokalen Tänzern und Kunstausstellungen, welche die Reiseziele mit Leben füllen.

Die einzigartigen Expeditionen des Schiffs umfassen eine geschichtsträchtige und rekordverdächtige 24-tägige Durchquerung von Kanadas Nordwest-Passage von Ozean zu Ozean (Pazifik zu Atlantik) im Jahr 2012 und die Rückkehr zu dieser historischen Seeroute im Jahr 2019, um eine Doppeldurchquerung von Osten nach Westen abzuschließen. Eine außergewöhnliche Reise zum Weißen Meer und zum selten besuchten russischen Arktis-Nationalpark, eine entspannte Reise nach Melanesien und zu seinen 80 Inseln mit Schwerpunkt auf dem tropischen grünen Paradies Vanuatu, eine Reise über den weiten Pazifik nach Polynesien, um seine abgelegenen und mystischen Inseln, winzige Landflecken mit Dörfern zu entdecken, die nur selten von Außenstehenden besucht werden – und vieles mehr.

Durch seine sorgfältig zusammengestellten Reisen reizt The World die Entdecker-Mentalität der Bewohner, die sich dafür entschieden haben, die Schätze der Welt gemeinsam mit den anderen 150 Familien zu entdecken, welche diese unverwechselbare Gemeinschaft auf dem Meer ihr „Zuhause“ nennen. Die außergewöhnlichen Erlebnisse sind endlos, wie zum Beispiel das Beobachten von über 100 Eisbären auf der Wrangelinsel in Russlands hoher Arktis, das Verfolgen der Schritte von Sir Ernest Shackletons epischer Wanderung nach Stromness auf der Insel Südgeorgien im Südatlantischen Ozean sowie das Aufsteigen mit dem Hubschrauber über Grönlands Gletscher und Fjorde, die seit Tausenden von Jahren unberührt sind, und das Umrunden eines Gletschers mit dem Zodiac, um mit einem Glas Champagner begrüßt zu werden.

Ein weiterer Vorteil von The World ist das außergewöhnliche gastronomische Angebot, das weit über das hinausgeht, was auf einer herkömmlichen Yacht verfügbar ist – vier verschiedene Restaurants, preisgekrönte Köche, Gourmet-Delikatessen, ein Weinkeller mit einer Kapazität von 16.000 Flaschen, prominente Gastköche, Besuche weltbekannter Winzer und exklusive Verkostungen, sowie das „Call-A-Chef™“-Programm, bei dem die Mahlzeiten in der Privatsphäre eines Eigentümerapartments von einem der talentierten Köche des Schiffs für ein intimes Speiseerlebnis oder eine besondere Dinnerparty zubereitet werden.

 

Über The World

The World® wurde 2002 gegründet und ist mit 165 Luxusapartments die größte private Wohnyacht der Welt. Eine vielfältige Gruppe von Bewohnern aus 20 Ländern besitzt die Apartments an Bord und teilt ihre Interessen an Weltkulturen, Geschichte und Abenteuer und erkundet faszinierende Reiseziele. Sie umrunden den Globus alle zwei bis drei Jahre auf einer außergewöhnlichen Reiseroute, die sie selbst auswählen. Die tiefgehenden Expeditionen und einzigartigen Erlebnisse werden durch erstklassige Annehmlichkeiten und tadellosen Service ergänzt. Um mehr über diesen einzigartigen Lebensstil zu erfahren, rufen Sie uns unter 954-538-8449 an oder besuchen Sie www.aboardtheworld.com.

 

Medien-Kontakte: Für weitere Informationen oder zum Anfordern von Bildern von The World wenden Sie sich bitte an:

Jayne Alexander, +44 (0)20 3709 7809, jayne@dovetail-agency.co.uk.
Joanna Merredew, +44 (0)20 3709 7809, joanna@dovetail-agency.co.uk.

November 2020